Details

Analyse der Kundenzufriedenheit und Strategien zur Kundenbindung in der Fitnessbranche


Analyse der Kundenzufriedenheit und Strategien zur Kundenbindung in der Fitnessbranche


1. Auflage

von: Manuel Weber

Fr. 29.00

Verlag: Grin Publishing
Format: PDF
Veröffentl.: 13.09.2017
ISBN/EAN: 9783668523173
Sprache: deutsch

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,1, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel für die Abschlussarbeit ist es, das Kundenbindungsmanagement genauer kennen zu lernen. Kundenbindung ist ein wichtiger Ansatzpunkt und birgt für uns und die Fitnessbranche erhebliches Potenzial.

Durch eine Veränderung der Rahmenbedingungen im wirtschaftlichen und wettbewerblichen Bereich, wurde das Marketing in den letzten Jahren angepasst. Aus dem intensiveren Wettbewerb und den sinkenden Gewinnen resultierend, waren die Unternehmen gezwungen, umzudenken und sich gegenüber der Konkurrenz mehr zu differenzieren.
Resultat aus dem Wandel waren neue Begriffe wie Customer Relationship Management bzw. Marketing (CRM).

Das Unternehmen in der Dienstleistungsbranche hat nämlich die Aufgabe, die Bedürfnisse und Vorstellungen des Kunden zu erfüllen. Ziel ist eine Wohlfühlatmosphäre her-zustellen, um den Kunden lange an das Unternehmen zu binden.
Doch wie entsteht Kundenbindung und was bindet Kunden überhaupt an ein Unternehmen?

Der Wettbewerb unter den Unternehmen in der Fitnessbranche steigt immer weiter an. Ein Grund dafür ist die immer weiter steigende Nachfrage. Deshalb veröffentlicht der Deutsche Sportstudioverband e.V. (DSSV) jedes Jahr die Eckdatenstudie, welche das Wachstum der Branche über die letzten Jahre belegt. Für das Jahr 2015 stellte die Fitnessbranche die mitgliederstärkste Trainingsform mit einer Reaktionsquote von 11,6%. Allein im Vergleich zum Vorjahr 2014 ist die Reaktionsquote um 0,42% auf insgesamt 9,46 Millionen Mitglieder angestiegen. Die gestiegene Anlagenanzahl und der gestiegene Gesamtumsatz mit 8.332 Anlagen (3,8% mehr als im Vorjahr) und einem Gesamtumsatz von 4,83 Milliarden Euro (2,7% mehr als im Vorjahr), befinden sich ebenfalls auf Rekordniveau.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,1, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel für die Abschlussarbeit ist es, das Kundenbindungsmanagement genauer kennen zu lernen. Kundenbindung ist ein wichtiger Ansatzpunkt ...