Details

Hexenprozesse in Deutschland


Hexenprozesse in Deutschland


Hexen, Teufel, Ketzer 1. Neuauflage

von: Bruno Emil König

Fr. 5.50

Verlag: Aischab
Format: EPUB
Veröffentl.: 14.02.2018
ISBN/EAN: 9783946182450
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 66

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Prozesse aus der Zeit vor Christi Geburt verdeutlichen, dass Zauberer und Künstler auch schon aus Habgier und Sucht verbrannt, getötet und beseitigt wurden. Die im Zuge der Ketzerei entfachten Verfahren hat die katholische Kirche im Benehmen mit den weltlichen Herrschern umgewidmet, um unangenehme Menschen, die durch Heilungskünste, Zauberkünste, Wahrsagerei u. a. auffällige Fähigkeiten aus dem Wege zu räumen. Dass im Rahmen der Inquisition auch Enteignungen des Vermögens zugunsten der Henker und Richter verfügt wurde, bestätigte den Wahnsinn und die Zweckrichtung dieses Tun: Töten um der eigenen Habgier Willen. Alle Denunzianten wurden belohnt. Der Verrat an den eigenen Familienmitgliedern, an den Nachbarn, Verwandten und vor allem Fremden zahlte sich aus. Hexenprozesse aus dem 14. bis 16. Jahrhundert verdeutlichen dies beispielhaft.
Über den Autor gibt es keine Hinweise. Alle Recherchen waren vergeblich, so dass keine weiteren Angaben dazu gemacht werden können.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Human Rights and Incarceration
Human Rights and Incarceration
von: Elizabeth Stanley
PDF ebook
Fr. 110.00
Die Europäisierung der StPO
Die Europäisierung der StPO
von: Jan Morawitz-Bardenheuer
PDF ebook
Fr. 15.00
Richtervorbehalt im Ermittlungsverfahren
Richtervorbehalt im Ermittlungsverfahren
von: Sebastian Jeschke
PDF ebook
Fr. 15.00