Details

Mein Haushalt - natürlich sauber


Mein Haushalt - natürlich sauber

Reinigungsmittel ganz einfach selbst gemacht. Umfassendes Wissen und hilfreiche Tipps von Bloggerin und ARD-Buffet-Expertin Sabine Haag von ordnungsliebe.net

von: Sabine Haag

Fr. 15.00

Verlag: Topp
Format: PDF
Veröffentl.: 17.01.2018
ISBN/EAN: 9783735804501
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 112

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wie wichtig Nachhaltigkeit ist, wissen wir inzwischen alle. Wir nehmen öfter mal das Fahrrad, kaufen bewusst ein und vermeiden Plastikmüll – doch beim Putzen kann es dann plötzlich nicht zu viel Chemie sein. Dabei können wir gerade beim Reinigen so leicht auf natürliche Zutaten zurückgreifen. Backpulver und Lavendelöl lassen unseren Kühlschrank duften, mit Salz und Essig wird die Spüle sauber, Natron und Zitronenöl sagen Badezimmerkeimen den Kampf an und ein Kastanienwaschmittel sorgt für saubere Wäsche.

?

Aufräum-Profi Sabine Haag von ordnungsliebe.net zeigt uns, wie wir Haushaltsmittel selbst herstellen können – im Handumdrehen und ohne große Kosten. Darüber hinaus erklärt sie, was es bei der Anwendung zu beachten gibt und wie viel Spaß die eigene Herstellung machen kann.

?

Der Putzschrank als Chemielabor war gestern, heute wird mit Zitrone, Salz und Co. geputzt – natürlich!
KANN MAN ORDNUNG LIEBEN? UND WARUM MUSS MAN DARÜBER SCHREIBEN?
Um es erst mal kurz vorweg zu nehmen: Ja, ich liebe Ordnung!
Die meisten verbinden mit dem Thema "Ordnung" etwas sehr Positives. "Alles ist in Ordnung" oder " alles ist schön ordentlich" – ich persönlich mag den Begriff "Ordnungsliebe" wirklich sehr.
Man assoziiert Klarheit, Sauberkeit, Übersichtlichkeit. Es muss aber nur ein kleines Wörtchen dazu kommen und schon sträuben sich die Nackenhaare. "Ordnung schaffen" oder "Ordnung machen" impliziert Arbeit, große Aufräumaktionen und Disziplin. Wer räumt schon gerne auf? Oder mistet gerne seine Schränke aus? Oder putzen?! Also Putzen ist ganz schlimm!
Putzen, ordnen, Haushalt im Griff haben – das klingt altmodisch und kein bisschen spannend. Das weckt Bilder von Hausmütterchen in Kittelschürze. Oder von Unterschichten-TV, in dem Messies bloß gestellt werden.
Mein Blog "Ordnungsliebe.net" ist alles andere als verstaubt (haha!). Es möchte den Muff von Haushaltstipp und Co. fegen und helfen, das Leben ein bisschen weniger chaotisch zu gestalten! Denn mal ganz ehrlich: Auch wenn es wenig hipp ist – Motten werden auch weiterhin an den Klamotten knabbern, das Papierchaos sammelt sich trotz Laptop und Co wieder an, Kinder werden nicht ordentlich geboren und auch wenn das Bad ganz arg stylisch ist, wird Kalk keine Rücksicht darauf nehmen. Ihr versteht?
Es geht um das Thema Organisation, Ordnung und das schöne Leben/Design – um jene Dinge, die das Leben vereinfachen und verschönern. Dabei werden nicht nur nützliche Tipps gegeben, sondern auch klassische Make-Overs gezeigt und praktische oder außergewöhnliche Produkte und Lösungen vorgestellt.

WER ICH BIN
Vielleicht kennt ihr mich noch unter dem Namen Frau busybee -zu Bloggen habe ich nämlich 2009 auf bebusybee.blogspot.de begonnen. Damals gehörte ich wohl in Kategorie "Familienblogger", wobei zu dem Zeitpunkt noch nicht sooooo viele weibliche Bloggerinnen unterwegs waren, dass man sie in Kategorien einordnete. Man bloggte damals einfach drauf los.busybee
Aber irgendwann hatte ich einfach Lust, etwas Neues auszuprobieren. Nähblogger war nichts für mich, da ich dafür die Nähmaschine zu selten quäle, Reiseblogger fiel wegen mangelnder Zeit aus und Foodblogger – nun dazu sag ich lieber nichts. Ich bin schon froh, dass die Familie nicht verhungert.Donut

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Urban Jungle:
Urban Jungle:
von: Igor Josifovic, Judith de Graaff
EPUB ebook
Fr. 7.00
How to Write a Movie Method
How to Write a Movie Method
von: Viki King
EPUB ebook
Fr. 7.00