Details

Pluralismus statt Katholizität?


Pluralismus statt Katholizität?

Gott, das Christentum und die Religionen
1. Aufl.

von: Bertram Stubenrauch

Fr. 26.00

Verlag: Verlag Friedrich Pustet
Format: PDF
Veröffentl.: 13.09.2017
ISBN/EAN: 9783791771656
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 192

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Seit den Tagen des Zweiten Vatikanischen Konzils
wird auch in der katholischen Kirche intensiv über das
Verhältnis des Christentums zu anderen Religionen
diskutiert. Dabei geht es nicht in erster Linie um den
Dialog im praktischen Sinn, sondern um das Selbstverständnis
des Christentums angesichts der Pluralität
von Religionen. Das öffentliche Bewusstsein hat sich
weitgehend auf eine indifferente Position zurückgezogen,
der wissenschaftliche Diskurs ergeht sich in
Theorieerörterungen oder Pragmatismen. Das Buch
setzt bei der Überzeugung von der einmaligen und
unüberbietbaren Menschwerdung des göttlichen
Wortes an. Es wird sichtbar gemacht, dass christliche
Religionstheologie weder zur Relativierung des Eigenen
noch zur Geringschätzung des Fremden führen muss.
Sie ist vielmehr eine Möglichkeit, den Gott aller Menschen
unbeschadet ihrer religiösen Überzeugungen
zur Sprache zu bringen.
Bertram Stubenrauch, Dr. theol., geb. 1961, ist Inhaber des Lehrstuhls für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität München und
nebenamtlicher Seelsorger in Freising.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Irenaeus and the Body
Irenaeus and the Body
von: Kaitlyn Vermeeren
PDF ebook
Fr. 4.00
Erneuerung der Kirchen
Erneuerung der Kirchen
von: Markus Himmelbauer, Roman A. Siebenrock, Wolfgang Treitler, Philip A. Cunningham, Rainer Kampling, Armin Lange, Bruno Forte, Peter Ebenbauer, Regina Polak, Martin Jäggle, Stefan Schima, Klaus Davidowicz, Norbert Reck, Edward Kessler, Johanna Rahner
PDF ebook
Fr. 38.00
Beziehungsstatus: kompliziert
Beziehungsstatus: kompliziert
von: Michael Karger, Magnus Striet, Werner Veith, Gabriele Zieroff, Anna Karger-Kroll, Christopher Tschorn, Sigrid Müller, Josef Römelt, Anna Roth, Tobias Roth, Jochen Sautermeister
PDF ebook
Fr. 23.00