Details

ANGST - Electroaudiale Rundreise durch die Welt der Phobien


ANGST - Electroaudiale Rundreise durch die Welt der Phobien

Präsentiert vom Radio Schwarzwasser, Folge 2
Schwarzwasser Radio Logbuch

von: Gottfried Blumenstein, Ensemble Wohlfahrt, Paul Blumenstein

Fr. 14.00

Verlag: Schwarzwasser Verlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 07.12.2018
ISBN/EAN: 4057664380128
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Hector war ein schüchterner junger Mann, der den ganzen Tag lieber für sich alleine blieb und sich nichts aus Geselligkeit machte. Falls ihn dann doch überraschenderweise einer seiner wenigen Bekannten zum Essen einlud oder ihn gar in ein Konzert mit Jordi Savall mitnehmen wollte, war er im höchsten Grade aufgeregt. Zuerst suchte er Ausflüchte, wenn dies aber nicht fruchtete, fügte er sich wohl oder übel in sein Schicksal. Er schlief schlecht, machte sich Sorgen, Angstschweiß brach aus, wenn er an das bevorstehende Ereignis dachte. Aber da es kein Entrinnen gab, fügte er sich in sein Schicksal wie ein Mann – und es geschah tatsächlich nichts Schlimmes. Hector genoss es hin und wieder sogar, zumindest was das Konzert betraf. Doch wenn die nächste Einladung drohte, ging das unheilvolle Prozedere wieder von vorn los. Es war ihm unmöglich aus seinen guten Erfahrungen, Rückschlüsse auf die kommenden Ereignisse zu ziehen. Hector fängt immer wieder bei Null an.
Blumenstein & Heinrich & Reza sind eine Musikerformation, die sich extra für dieses Projekt nicht gesucht und dennoch gefunden hat. Die musikalischen Backgrounds des Trios könnten unterschiedlicher nicht sein. Blumenstein ist studierter Gitarrenspieler mit Musikhochschulabschluss, Frau Heinrich ist Expertin im mongolischen Obertongesang und Eno Reza ist ambitionierter Dilettant auf der Sarod. Nichtsdestotrotz hat man sich im Laufe des Produktionsprozesses darauf geeinigt, die stimmlich-instrumentale Klangentfaltung weitgehend außen vor zu lassen. Dieser Schritt erschien erforderlich, um dem digitalen Klangteppich ein sanftes Flirren und Zirpen zu verordnen, damit der Schrecken der Thematik reduktionistisch abgefedert werden kann. Ganz im Sinne, so meint es zumindest das Autorenteam, des dänischen Philosophen Sören Kierkegaard, der da sprach: "Nur wer in Angst war, findet Ruhe."

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Praten met je partner
Praten met je partner
von: Annette Heffels
ZIP ebook
Fr. 19.00
Flugangst überwinden Teil 1
Flugangst überwinden Teil 1
von: Ingo Steinbock
ZIP ebook
Fr. 18.00
Liebeskummer überwinden Teil 1 EMDR
Liebeskummer überwinden Teil 1 EMDR
von: Ingo Steinbock
ZIP ebook
Fr. 18.00