Details

Das RAF-Gespenst


Das RAF-Gespenst



von: Klaus Theweleit, Klaus Sander

CHF 11.00

Verlag: Suppose Verlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 29.08.2019
ISBN/EAN: 9783863851378
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Ein Gespenst geht um in Deutschland - das Gespenst der RAF…
Mit der Generation von Vietnam und SDS, mit der APO und ihren überhitzten theoretischen Endlos-Schleifen, den ersten Kommunarden und sexuellen Hochleistungsartisten, dem Zusammengehen von Kontrazeptiva und wildem Denken, erproben sich neue Formen des Sprechens und schließlich auch die Sprache der Gewalt.
Als das Klima sich später verschärft, man das Reaktionäre, Überlebte mit Terror zu exorzieren versucht, werden die Aktionen zu wütenden Selbstläufern. Dem eigenen Dilemma von Sympathie und Verweigerung angesichts der hochgeputschten militanten Töne und paranoiden Zwischentöne der regiden Revolutionäre folgt Klaus Theweleit in seinen sehr persönlichen, durch die eigene Biografie angereicherten Analysen bis hin zu der Frage: Radikalismus der RAF und Radikalismus in der Kunst - was hat das miteinander zu tun? Worin liegt ihre gespenstische Schönheit, die Blässe des Todes und das Geheimnis dieses noch immer lebendigen Mythos?

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Sie sprechen mit der Stasi
Sie sprechen mit der Stasi
von: FM Einheit, Andreas Ammer, Various Artists
ZIP ebook
CHF 12.00
Sota viilenee kylmäksi
Sota viilenee kylmäksi
von: Maailman historia, Jussi Puhakka
ZIP ebook
CHF 5.50