Details

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Instrument der Unternehmenssteuerung


Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Instrument der Unternehmenssteuerung

Gegenwärtige Nutzung, Möglichkeiten und Grenzen
1. Auflage

Fr. 17.00

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 14.03.2019
ISBN/EAN: 9783668898691
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 20

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht den Einsatz von Kennzahlen und Kennzahlensystemen als Instrument der Unternehmenssteuerung. Dabei geht es um ihre gegenwärtige Nutzung sowie ihre Möglichkeiten und Grenzen. Der Wunsch nach Klarheit über die tatsächliche Wirtschaftlichkeit des Unternehmens hat für Geschäftsführer und Inhaber eines Unternehmens oberste Priorität. Den maximal erzielbaren Gewinn zu erwirtschaften ist ein Bestreben, nach dem ständig gehandelt wird. Um diese Ziele transparenter zu gestalten hat die Mehrheit der Unternehmen eine Controlling-Abteilung, die sich hauptsächlich vertiefend mit wirtschaftlichen Prozessverbesserungen auseinandersetzt. In diesem Zusammenhang werden zur Unterstützung auch Kennzahlen verwendet, welche im Verlauf dieser wissenschaftlichen Arbeit genauer betrachtet werden.

Im Zuge dessen werden zunächst im Theorieteil verschiedene Definitionen angesprochen, sowie unterschiedliche Arten und Funktionen von Kennzahlen und Kennzahlensystemen erwähnt. Die Möglichkeiten und Grenzen ausgewählter Kennzahlen und Kennzahlensysteme werden aufgeführt und diese dann übertragen auf die Mustermann Event-Agentur. Die Fragestellung, welche Kennzahlen und Kennzahlensystem in einer kleinen Agentur, wie beispielsweise der Mustermann Event-Agentur, eingesetzt werden können und inwieweit der Einsatz und der Gebrauch dessen zweckmäßig ist, wird im Folgenden untersucht.

Kennzahlen sind quantitative Daten in Form von natürlichen und ganzen Zahlen. Mindestens zwei wirtschaftliche Zahlen eines Unternehmens werden in Beziehung zueinander gesetzt, um betriebswirtschaftliche Sachverhalte zahlenmäßig abbilden zu können. Schnelle Aussagen über eine Vielzahl an Einzelinformationen verschiedener Aufgabenfelder können getroffen werden. Kennzahlen dienen der Unternehmenssteuerung. Zwar kann die Zukunft des Unternehmens nicht vorhergesehen werden, jedoch können mithilfe der als Frühwarninstrument fungierenden Kennzahlen mögliche Trends geäußert werden. Zukünftige Entwicklungen können erkannt und gegebenenfalls gegengesteuert werden.
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht den Einsatz von Kennzahlen und Kennzahlensystemen als Instrument der Unternehmenssteuerung. Dabei geht es um ...