Details

Licht im Bunker


Licht im Bunker

Die Debatte um Gewalt in der Jugendliteratur. Eine Dokumentation

von: Nicola Bardola

Fr. 5.00

Verlag: DTV Verlagsgesellschaft
Format: EPUB
Veröffentl.: 19.06.2015
ISBN/EAN: 9783423427883
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 90

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Gewaltdarstellung oder Anleitung zu menschlichem Handeln?Wie viel Gewalt verträgt das Jugendbuch? Wo verläuft die Grenze zwischen literarischer Qualität und Gewaltverherrlichung? Die Debatte ist nicht neu, doch wurde sie durch Jugendromane wie ›Bunker Diary‹ des vielfach prämierten Autors Kevin Brooks (dtv) neu befeuert und fand Eingang ins bundesweite Feuilleton. Aber geht es in den kontrovers diskutierten Büchern zuvorderst um das Thema Gewalt? Stellen diese nicht vielmehr grundsätzliche moralische und ethische Fragen?Der Journalist und Autor Nicola Bardola skizziert die Grundzüge der Debatte, vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Positionen und beantwortet drängende Fragen. Mit einer Fülle von Interviews und spannenden Hintergrundinformationen.
<p>Wie viel Gewalt vertr&auml;gt das Jugendbuch? Wo verl&auml;uft die Grenze zwischen literarischer Qualit&auml;t und Gewaltverherrlichung? </p>
<p>Gewaltdarstellung oder Anleitung zu menschlichem Handeln?</p><p>Wie viel Gewalt vertr&auml;gt das Jugendbuch? Wo verl&auml;uft die Grenze zwischen literarischer Qualit&auml;t und Gewaltverherrlichung? </p><p>Die Debatte ist nicht neu, doch wurde sie durch Jugendromane wie <a href="http://www.dtv-dasjungebuch.de/buecher/bunker_diary_74003.html">&rsaquo;Bunker Diary&lsaquo;</a> des vielfach pr&auml;mierten Autors <a href="http://www.dtv-dasjungebuch.de/special/kevin_brooks/ueber_kevin_brooks/723/">Kevin Brooks</a> (dtv) neu befeuert und fand Eingang ins bundesweite Feuilleton. </p><p>Aber geht es in den kontrovers diskutierten B&uuml;chern zuvorderst um das Thema Gewalt? Stellen diese nicht vielmehr grunds&auml;tzliche moralische und ethische Fragen?</p><p>Der Journalist und Autor Nicola Bardola skizziert die Grundz&uuml;ge der Debatte, vermittelt einen &Uuml;berblick &uuml;ber die verschiedenen Positionen und beantwortet dr&auml;ngende Fragen. Mit einer F&uuml;lle von Interviews und spannenden Hintergrundinformationen. </p>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Römische Liebesdichtung, Tibull - Ovid - Properz
Römische Liebesdichtung, Tibull - Ovid - Properz
von: Stefan Kliemt, Matthias Hengelbrock
PDF ebook
Fr. 20.90
Thomas Morus, Utopia
Thomas Morus, Utopia
von: Ursula Blank-Sangmeister, Matthias Hengelbrock
PDF ebook
Fr. 20.90