Details

Warum ich schreibe. Die großen Essays

Leseprobe

Warum ich schreibe. Die großen Essays

Neu übersetzt von Heike Holtsch. »Fast alles, was man über Politik wissen muss, steht meiner Ansicht nach bei George Orwell.« Harald Martenstein

von: George Orwell

CHF 11.00

Verlag: Anaconda Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 05.10.2022
ISBN/EAN: 9783641297596
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 256

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

»Mein größtes Ziel war es, aus dem politischen Schreiben eine Kunst zu machen.« Nicht nur mit seinen großen Parabeln <i>1984</i> und <i>Farm der Tiere </i>ist George Orwell dies gelungen. Auch seine klaren, klugen Essays sind herausragende Beispiele dafür, was passiert, wenn sich schriftstellerisches Talent mit politischem Scharfsinn mischt. Die erbarmungslose Ehrlichkeit, auch im politisch Heiklen, macht seine Essays zu einer zeitlos spannenden Lektüre. Warum George Orwell schrieb – nirgends wird es so deutlich wie in diesen Texten.<p>Enthält Essays aus zwei Jahrzehnten: <i>Einen Elefanten schießen, Meine Zeit als Buchhändler, Faschismus und Demokratie, Erinnerungen an den Spanischen Bürgerkrieg, Anmerkungen zum Nationalismus, Warum ich schreibe, Wie die Armen sterben, Gedanken über Gandhi</i> und viele mehr.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Eine Frage der Chemie
Eine Frage der Chemie
von: Bonnie Garmus
Preis: CHF 20.00
Morgen kann kommen
Morgen kann kommen
von: Ildikó von Kürthy, Peter Pichler
Preis: CHF 18.00
Der Papierpalast
Der Papierpalast
von: Miranda Cowley Heller
Preis: CHF 21.00