Details

Sonnenfinsternis


Sonnenfinsternis


SWR Edition

von: Arthur Koestler, Ilja Richter

CHF 11.00

Verlag: SWR Mediaservices GmbH
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 22.08.2019
ISBN/EAN: 9783956157554
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Mit Sonnenfinsternis  einem Klassiker der politischen Literatur, zuerst erschienen 1940, erzählt Arthur Koestler (1905 - 1983) beispielhaft die Mechanismen totalitärer und diktatorischer Systeme. Er reißt Ihnen die Maske herunter: unmenschliche Ideologie hinter vordergründig menschenfreundlicher Ideologie. Lüge und Mord zur Machterhaltung.  Sonnenfinsternis  führt vor, dass niemand totalitärer Macht entkommen kann. Arthur Koestler hatten die stalinistischen Schauprozesse für diese Mechanismen die Augen geöffnet. Als Konsequenz trat er 1938 aus der Kommunistischen Partei aus. Er floh nach England. Das deutsche Originalmanuskript galt als verloren, bis es 2015 in einer Zürcher Bibliothek wiedergefunden wurde. Der Elsinor Verlag e. K. hat  Sonnenfinsternis  nach dem deutschen Originalmanuskript in diesem Jahr veröffentlicht. Copyright © Arthur Koestler 1940, Copyright © für die deutschsprachige Ausgabe: Elsinor Verlag e. K., Coesfeld 2017. Arthur Koestler (1905-1983) war ein ungarisch-britischer Schriftsteller und Journalist. Seine bekanntesten Werke sind "Sonnenfinsternis", "Von Heiligen und Automaten", "Der Krötenküsser", "Der dreizehnte Stamm" und "Janus".
Arthur Koestler (1905-1983) war ein ungarisch-britischer Schriftsteller und Journalist. Seine bekanntesten Werke sind "Sonnenfinsternis", "Von Heiligen und Automaten", "Der Krötenküsser", "Der dreizehnte Stamm" und "Janus".

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Frau ohne Schatten
Die Frau ohne Schatten
von: Hugo von Hofmannsthal, Peter Bieringer
ZIP ebook
CHF 13.00
Memorias del subsuelo
Memorias del subsuelo
von: Fiódor Dostoyevski, The Worlds Classics Cast
ZIP ebook
CHF 7.50
Al Faro
Al Faro
von: Virginia Woolf, The Worlds Classics Cast
ZIP ebook
CHF 7.50