Details

Spektrum Kompakt - Arm und Reich


Spektrum Kompakt - Arm und Reich

Die wachsende Kluft sozialer Ungleichheit
Spektrum Kompakt 1. Aufl.

von: Spektrum der Wissenschaft

Fr. 6.00

Verlag: Spektrum Der Wissenschaft
Format: PDF
Veröffentl.: 05.02.2018
ISBN/EAN: 9783958922549
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 61

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Spanne der Lebensbedingungen zwischen Arm und Reich ist global betrachtet kaum vorstellbar. Zwar ist die Zahl der Menschen, die weniger als 1,90 Dollar pro Kopf und Tag zur Verfügung haben, auf unter zehn Prozent gesunken, meldete die Weltbank für das Jahr 2015. Es bleiben aber immer noch 700 Millionen Menschen, die per Definition unter "extremer Armut" leiden. Ihnen steht eine Gruppe der "Superreichen" von gerade einmal gut 200 000 Menschen gegenüber, die über 12,8 Prozent des globalen Vermögens verfügen. Und selbst wenn wir in ein so wohlhabendes Land wie Deutschland schauen: Hier ist fast ein Fünftel der Bevölkerung von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Die Leidtragenden sind meist Kinder. Dabei ist Armut weit mehr, als nicht genug Geld zu haben. Sie prägt das gesamte Leben bis hin zu neuronalen Prozessen. Wo liegen die Wurzeln der Ungleichheit? Und wie lässt sie sich bekämpfen? Denn diese Kluft zu schließen, ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Warum ich keine Feministin bin
Warum ich keine Feministin bin
von: Jessa Crispin
EPUB ebook
Fr. 13.00
Gehen. Weiter gehen
Gehen. Weiter gehen
von: Erling Kagge
EPUB ebook
Fr. 17.00