Details

Strittige Themen im Umfeld der Naturwissenschaften


Strittige Themen im Umfeld der Naturwissenschaften

Ein Beitrag zur Debatte über Wissenschaft und Gesellschaft
Schriften der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse, Band 16

von: Hans Mohr

CHF 22.00

Verlag: Springer
Format: PDF
Veröffentl.: 30.03.2006
ISBN/EAN: 9783540273028
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 120

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

<P>Das vorliegende Werk stellt eine (ungewöhnliche) Form der Biographie dar. Es geht nicht um den chronologisch geordneten Lebensbericht eines Gelehrten, sondern um die Beschreibung und Analyse erlebter Streitfälle im Umfeld der Naturwissenschaften. Eingangs zitiert der philosophisch geübte Naturforscher aus seinem Blickwinkel jene Elemente, die (Natur-) Wissenschaft im Innersten ausmachen. Vor diesem Hintergrund berichtet der Autor über wichtige Erfahrungen und Einsichten, die ihm bei seinen Ausflügen in das Umfeld der Naturwissenschaften zuteil wurden, von der Philosophie und Theologie über Technik, Ökonomik und Medizin bis hin zu Politik und Gesellschaft.</P>
<P>Das vorliegende Werk stellt eine (ungewöhnliche) Form der Biographie dar. Es geht nicht um den chronologisch geordneten Lebensbericht eines Gelehrten, sondern um die Beschreibung und Analyse erlebter Streitfälle im Umfeld der Naturwissenschaften. Eingangs zitiert der philosophisch geübte Naturforscher aus seinem Blickwinkel jene Elemente, die (Natur-) Wissenschaft im Innersten ausmachen. Vor diesem Hintergrund berichtet der Autor über wichtige Erfahrungen und Einsichten, die ihm bei seinen Ausflügen in das Umfeld der Naturwissenschaften zuteil wurden, von der Philosophie und Theologie über Technik, Ökonomik und Medizin bis hin zu Politik und Gesellschaft.</P>
Grundlegende Thesen.- Das Umfeld.
Geboren 1930, Studium von Physik und Biologie (und Philosophie), seit 1960 Professor für Biologie in Freiburg, von 1991 bis zur Emeritierung Direktor der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Stuttgart. Seit 1992 Mitglied im Präsidium der Leopoldina.
<P>Das vorliegende Werk stellt eine (ungewöhnliche) Form der Biographie dar. Es geht nicht um den chronologisch geordneten Lebensbericht eines Gelehrten, sondern um die Beschreibung und Analyse erlebter Streitfälle im Umfeld der Naturwissenschaften. Eingangs zitiert der philosophisch geübte Naturforscher aus seinem Blickwinkel jene Elemente, die (Natur-) Wissenschaft im Innersten ausmachen. Vor diesem Hintergrund berichtet der Autor über wichtige Erfahrungen und Einsichten, die ihm bei seinen Ausflügen in das Umfeld der Naturwissenschaften zuteil wurden, von der Philosophie und Theologie über Technik, Ökonomik und Medizin bis hin zu Politik und Gesellschaft.</P>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Handbook on Building Cultures of Peace
Handbook on Building Cultures of Peace
von: Joseph de Rivera
PDF ebook
CHF 236.00
Malaria
Malaria
von: Krishna R. Dronamraju, Paolo Arese
PDF ebook
CHF 177.00
Nonviolence and Peace Psychology
Nonviolence and Peace Psychology
von: Daniel Mayton
PDF ebook
CHF 177.00